Typomatinée

Typomatinée ist eine Vortragsreihe, die seit 2004 von Prof. Tania Prill an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und an der Hochschule für Künste Bremen initiiert und koordiniert wird. Den Vorträgen der Gäste aus dem In- und Ausland folgt jeweils eine Diskussion, ein Workhop oder eine Feedbackrunde mit den Studierenden. Die Vorträge sind öffentlich.

BonBon: Valeria Bonin, Diego Bontognali, Zürich
Julia Born, Amsterdam
Laurenz Brunner, Amsterdam
Colophon: Anthony Sheret & Edd Harrington, London
Barbara Ehrbar, Biel
Elektrosmog: Marko Walser, Zürich
Fulguru: Cédric Decroux, Yves Fidalgo, Lausanne
Julia Hasting, Phaidon Press, New York
ID Pure: Thierry Hausermann, Morges
Winfried Heininger, kodoij Press, Baden
Aude Lehmann, Zürich
Urs Lehni, Zürich
Jürg Lehni, London
Körner Union: Tarik Hayward, Guy Meldem, Lausanne
Bruno Nagel, Berlin
Optimo: David Rust und Gilles Gavillet, Lausanne
Pierre Pané-Farré, Leipzig
Raffinerie, Zürich
Beat Schneider, Bern
Ralph Schraivogel, Zürich
Jérôme Saint-Loubert Bié, Paris
Susanna Stammbach, Basel
The Remingtons: Ludovic Balland, Jonas Voegeli, Basel
Rokfor: Gina Bucher, Rafael Koch, Urs Hofer, Berlin / Zürich
Niklaus Troxler, Willisau
Alex Trueb, Zürich
Erik van der Weijde, Amsterdam / São Paulo